TiTLE?. . .
Gratis bloggen bei
myblog.de


Start x LiebLinks x Mady by


Geschlossen

Wieder bei http://herz.im.kopf.myblog.de/ weils da einfach besser ist!!!!!!!!!
21.11.08 19:41


Ich dachte wenn ich mir fest vornehme Ihn zu vergessen dann klappt das. Doch heute Morgen stand ich an der Bushaltestelle und habe wei hypnotisiert in die richtung geschaut aus der Er immer aus der dunkelheit auftaucht. Als ich Ihn dann sah pochte mein Herz ein bisschen und ich schaute sofort zu Boden. Im Bus habe ich mich extra so weit weg wie möglich gestellt. Doch wie es kommen musste wurde ich in Seine richtung gedrengt und stand irgendwann neben ihm. Er riecht so gut und seine braune Mütze sieht an Ihm einfach unglaublich aus!

So schön es auch sein mag, jemanden toll zu finden, ich muss damit aufhören. Ich überlege einen Bus früher zu nehmen. Dann würde ich Ihn nicht mehr sehen und ganz langsam vergesse ich wie toll Er ist. Und im Bus würde ich dann auch einen Sitzplatz bekommen (: Mal schauen...

Ich mache mit Zurzeit ernsthafte Gedanken wie es mit meiner Zukunft weitergehen soll. Ich hoffe einfach das ich das Probehalbjahr bestehe, wenn auch nur ganz knapp... Mir graußt es schon vor der Berufsfachlichen Prüfung in einandhalb Jahren. Der ganze scheiß mit Ernährung geht mir ziemlich auf die Nerven. Ich könnte heulen... aber da muss ich durch und ich habe ja auch noch Jana.

19.11.08 20:49


Leere

Das Licht ging aus und alles war still. Ich hörte auf zu Atmen und hätte am liebsten gar nicht mehr damit angefangen. Selbst der Anblick von IHM änderte nichts an meiner inneren Leere. Das Gefühl alles falsch zu machen fraß mich immer weiter auf. Alles um mich herum wurde schwarz. Es war Eiskalt und alles woran ich denken konnte war: warum spüre ich nichts? Ist es schon so weit mit mir gekommen das ich meinen eigenen Körper nicht mehr spüre? Dann brach eine Welle schmerzen über mir zusammen. Die Tür hinter mir schlug zu und ich lag auf dem kalten Boden. Meine Tränen tropften auf den Boden und ich hörte wieder Stimmen- doch es war mir egal.

Ich war froh das ich den Schmerz spürte. Ich fühlte mich nicht mehr tot.

Warum treffe ich immer die falschen Entscheidungen? Warum habe ich nicht ein mal das richtige gemacht, auf meinen Herz gehört und nicht auf meine Eltern? Dann hätte ich einen Grund weiter zu machen. Vielleicht sogar eine Zukunft. Aber so? Wofür lerne ich Ernährungslehre wenn ich eigentlich was ganz anderes machen will.

ICH WILL NICHT MEHR

18.11.08 15:42


Scheidung?

Die ganze Zeit muss ich daran denken wie es wäre wenn sich meine Eltern trennen. Ich finde schon alleine die Vorstellung meine Eltern in zwei Wohnungen getrenntlebend erleichternd. Aber ich schäme mich auch für meine Gedanken. Welches Kind träumnt schon von der Scheidung ihrer Eltern. Das ist doch krank...

Aber es wäre dann einfach alles leichter. Sie würden sich nicht mehr streiten, beschimpfen und ich müsste mich nicht die ganze Zeit rechtferitgen weil ich einem der beiden zugesprochen habe. Dann hätte ich vielleicht endlich mal ruhe. Und ich würde vielleicht endlich aus diesem scheiß Stadtkreis entkommen.

Ich will es mir nicht wünschen weil es so viele Kinder da draußen gibt die sich nichts sehnlicher wünschen als eine heile Familie, aber das hier ist alles andere als eine heile Familie, das ist der Horror.

16.11.08 19:04


Ich mag Sie nicht

Ich verstehe nicht wie man als Mensch so graußam sein kann. Ich habe einfach kein Verständnis für Leute die sich zwischen zwei trenngen um im Mittelpunkt zu stehen. Das ist doch erbärmlich. Das regt mich einfach nur auf! Eigenltich sollte es mich ja gar nicht berühren oder mir Gedanken darüber machen denn das ist ja genau das was sie will aber es geht einfach nicht anders.
15.11.08 17:03



Gratis bloggen bei
myblog.de